News

BEG-Förderung der KfW für energieeffiziente Neubauten

KfW-Newsletter vom 07.04.2022
Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG): Förderung für energieeffiziente Neubauten startet wieder
Ab dem 20.04.2022 können Sie wieder Anträge für den Bau oder den Kauf eines neuen Effizienzhauses oder einer entsprechenden Eigentumswohnung stellen. Grundsätzlich gilt: Sie stellen Ihren Antrag, bevor Sie einen Liefer- oder Leistungsvertrag oder einen Kaufvertrag unterschreiben. Planungs- und Beratungsleistungen können Sie aber schon vor Ihrem Antrag in Anspruch nehmen.

Bitte beachten Sie: Private und gewerbliche Antragsteller können ausschließlich die Kreditvariante beantragen.

Bei Wohngebäuden fördern wir diese drei Effizienzhaus-Stufen:

Effizienzhaus 40 Erneuerbare-Energien-Klasse: 10 % Tilgungszuschuss von maximal 150.000 Euro Kreditbetrag je Wohneinheit, also bis zu 15.000 Euro
Effizienzhaus 40 Nachhaltigkeits-Klasse: 12,5 % Tilgungszuschuss von maximal 150.000 Euro Kreditbetrag je Wohneinheit, also bis zu 18.750 Euro
Effizienzhaus 40 Plus: 12,5 % Tilgungszuschuss von maximal 150.000 Euro Kreditbetrag je Wohneinheit, also bis zu 18.750 Euro
Für Betroffene des Hochwassers 2021 wurden einige Ausnahmeregelungen beschlossen.

Weitere Informationen finden Sie unter

Wohngebäude – Kredit (261, 262)
Mit freundlichen GrüßenIhre KfW Bankengruppe